Berlin ick lieb dir.

Wie der Titel es schon sagt  – heute dreht sich alles um meine absolute Herzensstadt. Berlin. So gross, laut, dreckig, voll und doch wunderschön. Eine Stadt die mich schon immer fasziniert hat und diese es noch bis heute tut. Mich macht es glücklich das ich ein paar Jahre eine Berliner Adresse meine eigene nennen konnte, auch wenn ich heute dort nicht mehr auf Dauer leben möchte – zumindest im Moment nicht. Hingegen muss ich mindestens einmal im Jahr dort, das muss einfach, aber eben nicht auf Dauer. Vielleicht wegen der Kinder, vielleicht weil es uns so gut geht in der Schweiz und wir soviel kleine Dinge hier sehr zu schätzen gelernt haben. Wie auch immer, Berlin ick lieb dir.

Berlin

Mittlerweile ist es schon fast Tradition, das wir die Jahreswende in Berlin verbringen. Gar nicht wegen dem Trubel, der Festmeile am Brandenburger Tor – einfach so weil es eine schöne Zeit im Jahr ist um nochmal zurück zuschauen aus der Ferne, mit Familie und Freunden beisammen zu sitzen und gemeinsam das neue Jahr zu begrüssen. Ausserdem ist da meistens SALE in den Geschäften… 😉 Haha, stimmt leider, nicht selten sind die Shoppingtouren eskaliert, aber nicht dieses Mal – „Weniger shoppen – mehr Erinnerungen für die Ewigkeit“ war das Motto. Ok, ein MUSS war Stoff & Stil, aber dazu ein andermal mehr.

Deswegen eine kleine Hommage an meine Herzensstadt mit ein paar Bildern was wir die Tage so erlebt und erkundet haben…

« 1 von 2 »

Apropos „Mehr Erinnerungen für die Ewigkeit“ nicht nur das eine Menge Bilder in den Tagen entstanden sind, es ist auch ein kleiner Hinweis in den Bildern zum Motto versteckt 😉

Alles Liebe,  Peggy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 9 =