Bye Bye 2015 – Hallo 2016

Ein ganz besonderes Jahr geht für mich und meine Lieben zu Ende, ein Jahr voller Höhen und Tiefen, neuen Erfahrungen, Rückschlägen, besonderen Momenten, gesundheitlichen Herausforderungen und nicht zuletzt ein neues Zuhause. Irgendwie war es ganz schön „voll“ dieses 2015 aber genauso toll.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken die dieses Jahr mit uns erlebt haben.  Ein besonderer Dank geht an all die Menschen die an mich und die „Räuberwolke“ geglaubt haben und mich stets unterstützt haben Vertrauen in mich selber zu haben, was zuerst als reines Hobby gedacht war hat sich zu einem kleinen Selbstläufer entwickelt und macht mir nach wie vor noch genauso Spass wie am ersten Tag. Noch vor einem halben Jahr hätte ich gelacht, wenn man mir erzählt hätte das ich mal die Wochenenden auf Märkten verbringen würde und meine selbstgenähten Sachen zu verkaufen 😉 Bis zu meinem ersten Koffermarkt im Juni 2015. ich muss ein bisschen schmunzeln wenn ich mir die ersten Fotos meines Koffers ansehe und wie sehr sich der mit mir binnen 6 Monaten verändert und weiterentwickelt hat. Aber seht selbst…

Mein erster Koffermarkt Juni 2015 in Bülach

 

Mein erster Koffermarkt im Juni 2015 in Bülach

Mein Stand am Schwalbe Märt im Dezember 2015 in Winterthur.

Mein Stand am Schwalbe Märt im Dezember 2015 in Winterthur

Der letzte Koffermarkt 2015. 20.12.15 in Schaffhausen

Der letzte Koffermarkt 2015 – 20.12.15 in Schaffhausen

Danke an alle die bei mir auf Suche nach Unikaten fündig geworden sind und vielen Dank für die vielen Komplimente die ich so oft bekommen habe, es ist wunderschön solche Feedbacks zu bekommen. 

So und nun bleibt mir erstmal nichts anderes übrig als nochmal DANKE zu sagen und euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 zu wünschen.  Wir verbringen die Tage zwischen den Jahren in Berlin und werden dort auch ins Neue Jahr starten.

Alles Liebe, Peggy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − elf =