JAKKE – Designnähen für Evli’s Needle

Juhu, endlich kann ich ihn euch zeigen, meinen neuen Herbstcardigan JAKKE <3

 

Oh es war so schon so ein kleines Weihnachten als ich bei der Verkündung der Probenäher bei Evli‘s Needle meinen Namen gelesen habe, da waren so tolle Mädels mit am Start das ich meine Chancen doch für relativ gering befand, zumal ich ja ehr der Taschen & Accessoires-Fraktion angehöre, wie auch immer, es hat mich riesig gefreut <3

Ja und da ist er jetzt meine JAKKE, ich habe diesen gelben Wintersweat schon eine Weile bei mir liegen  gehabt und wusste zwar das ich ihn unbedingt vernähen wollte aber hatte noch nicht so das richtig passende Schnittmuster dafür, jetzt ist mir auch klar das er definitiv auf Jakke gewartet hatte. Da meine Herbstgarderobe eher weniger bunt ist, musste so ein Eyecatcher für oben drüber her. Für die Belege vorne und die Innenkapuze habe ich einen Baumwolljersey von Alles für Selbermacher vernäht, auch so ein Stoff, vor einer Weile bestellt und wartete auf seinen Einsatz, mit der schwarz-gelben Kombi war der absolut passend <3 Die Tascheneinsätze habe ich an den Seiten mit ein paar Snap Pap Vierecken versehen, das sah bei den anderen so toll aus, da konnte ich gar nicht anders, als mich dem Trend zu beugen 😉

 

Hach ja ich mag ihn sehr und ist der perfekte Begleiter für die kommenden Herbsttage, ich spiele schon mit dem Gedanken noch einen zu nähen und dann aber aus Softshell, denn da sind ein paar Jakken im Probenähen entstanden, WOW sage ich nur!

 

Für mich war es das erste Schnittmuster welches ich von Evli’s Needle vernäht habe, aber wer ihre Schnitte kennt, hat sicher auch die FINE unter der JAKKE erkannt, ich und ein Kleid, eigentlich unvorstellbar, aber meine Mama würde sagen „Endlich!“ <3  Ich und Kleider, ähm ja ist sowas wie Feuer und Wasser, ich kann die Gelegenheiten noch an einer Hand abzählen… Deswegen bekommt FINE am Donnerstag ihren eigenen „My first Dress – Blogpost“ 😉

An dieser Stelle mal ein dicker Kuss und ein dickes Dankeschön an mein Bruderherz der mich nämlich auf seinem „Heimatbesuch“ fotografiert hat <3

JAKKE darf heute zu Creadienstag, HOT und Dienstagsdinge

 

5 Gedanken zu „JAKKE – Designnähen für Evli’s Needle

  1. Miriam sagt:

    Wow, die Jacke ist der Knaller! Ok, ich liebe gelb und bin da etwas befangen, aber ich glaube ich habe meinen Softshell-Übergangsschnitt gefunden. 😉
    Liebe Grüße Miriam

    • Peggy sagt:

      Hallo Miriam, hihi Dankeschön 🙂 Oh da bin ich aber gespannt, ich habe einfach noch nicht den richtigen Softshell gefunden, aber dann ist er nochmal fällig! Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß mit deiner Jakke 😉

      Lieben Gruss
      Peggy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + 15 =