Little Ruby Hansedelli

Wo wir hier doch gerne so schöne Geldbörsen hatten, ich hätte da nochmal zwei für, dieses Mal aber die „Little Ruby“ von Hansedelli. Vielleicht kennt ihr ja die grosse Schwester, Ruby, sie sind im Aufbau recht ähnlich, je nachdem wieviel Karten/Scheinfächer etc ihr näht und die Little Ruby steht dem in nix nach, nur ist sie eben kleiner und kommt kompakter und handlicher daher.

Es ist schon ein kleines Stück Kunst, wie Lisa die Kartenfächer in der Little Ruby arrangiert hat, eine wirklich geniale Lösung für alle die immer viel in der Börse haben und keine Lust oder Platz auf eine grosse Börse haben, sie misst ca. 15,5cm x 10cm.

„Sie beinhaltet 9-12 Kartenfächer, 1 großes Geldscheinfach, in das Geldscheine bis 100 CHF hineinpassen und 1 Reißverschlussfach für Kleingeld.“

Genäht habe ich zwei Börsen und weil es doch längst mal überfällig war, endlich eine FoldOver, die hat mir noch in meiner Hansecelli-Sammlung gefehlt 😉

Für meine erste Börse habe ich mich voll bei den AuMaison-Stoffen bedient, ganz unbunt und aber es muss ja auch nicht immer knallen 😉 Innen sind es Baumwollstoffe und Aussen eine Kombi aus dem Muster-Wachstuch mit silber/kupfer Kunstleder und die Lasche ist aus beschichtetem Leinen. Die Messingfarbenen Buchecken und passendem Druckknopf runden sie doch schön ab, oder?

Passend zu dieser, wie oben erwähnt eine FoldOver, aus den gleichen Stoffen wie die Börse.

 

Für meine zweite Börse, habe ich lange in meinem Lieblingsstoffladen nach dem passenden Stoffen gesucht, wobei meine Aussenstoffe feststanden, ich wollte unbedingt das beschichtete Leinenmuster mit dem hellen Kunstleder und rotem beschichtetem Leinen. Aber dazu passend einen Innenstoff zu finden der auch gut passt und vor allem recht dünn sein soll, war eine kleine Herausforderung, aber wie so oft hatte die liebe Susanna von Stoffart das richtige für mich! Entschieden habe ich mich für die zwei blauen Stoffe, ich weis gar nicht genau wie sie heißen, aber sie sind ganz leicht beschichtet (eigentlich für Regenkleidung gedacht) und fassen sich herrlich an und dünn waren sie auch, perfekt.

Die passende FoldOver fehlt noch 😉

Das Ebook „Little Ruby“ eignet sich sowohl für Anfänger als auch erprobte Näher/innen.
Was unglaublich wichtig bei dem Ebook ist, GANZ GENAU lesen, ja die Anleitung ist umfangreich aber jeder Schritt ist wichtig und genau einzuhalten, ich habe mich zwei mal ertappt und habe einfach schon mal nach Gefühl weiter genäht, ja denkst Puppe, so nicht – Hallo Nahttrenner…
So benötigst du für deine erste Börse einiges an Zeit, aber Nr. 2 näht sich dann schon viel schneller. Das Einhalten der genauen Nahtzugaben, garantiert die eine schöne Little Ruby! Auf der Seite von Hansedelli findet ihr weiter ganz tolle Modelle welche im Probenähen entstanden sind!

Ich hoffe meine zwei Modelle gefallen euch! Ich überlege schon die nächste Kombi!

Bis bald Ihr Lieben!

xoxo, Peggy

 

Ein Gedanke zu „Little Ruby Hansedelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =