My Little Indian Girl

Guten Morgen Ihr Lieben, habt ihr die letzten Tage auch so geschwitzt, wir hatten ein absolutes Traumwetter und haben ganz viel Zeit im Freien verbracht und das lange Wochenende allesamt genossen. Gestern morgen beim Frühstück kam für mich das „grosse Erwachen“ – meine Tochter fragte mich beim Frühstück ob ich an Ihr Indianerkostüm für das morgige Geburtstagsfest einer Freundin gedacht habe… Nein, das hatte ich bis dahin völlig aus meiner Agenda gestrichen, böse Mama.

Ein schöner Grund endlich mal den „Lotte & Lo“-Jersey von Alles für Selbermacher // Nikiko zu vernähen und meinem Vorsatz zum Umzug oder eher beim Stoffkisten schleppen mehr Stoffe zu vernähen als zu horten, gerecht zu werden. Auf Grund der knappen Zeit habe ich mich wieder für eine Fine von Evlis Needle entschieden, die ist nicht nur schnell genäht sondern sieht auch noch toll aus. Für den Indianertouch habe ich den Schnitt  für die Fransen verlängert und die Ärmel zusätzlich gekürzt.  Aus den Resten konnte ich noch die Jerseynudeln für den passenden Kopfschmuck und Armband verwenden. So sah es noch gestern vormittag aus.

Meine Tochter war oder ist immer noch ganz begeistert und ich sehr happy dass ich mein Versprechen einhalten konnte <3

Den Abend haben wir dann noch kurz für Fotos genutzt und die haben mich total umgehauen und gehören zu meinen absoluten Lieblingsbildern, da werden ein, zwei von gerahmt <3

Heute ganz ungewohnt mit weniger Farbe.

Ich hoffe die Qualität reicht aus, ich musste die Grösse der Bilder für den Blog so sehr minimieren da mir sonst die Seite immer abstürzt 🙁

…und mit meinem absoluten Lieblingsbild wünsche ich euch einen schönen Tag und meiner Tochter einen schönen Indianergeburtstag –

bis bald wieder 😉

xoxo Peggy

Linked: Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge, Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =