Schmuckstück oder wohin mit den Haarklammern

Je älter das Kind, desto länger die Haare und wie Mädchen so sind brauchen sie Haarspangen, Haarclips, Haarbänder, Haarreifen etc und das alles zusammen ergibt irgendwann dann mal ein kleines grosses Chaos im Bad… Bei Aprilkind bin ich auf diese tolle Anleitung gestossen und wusste was mein „Die-Kinder-schlafen-Projekt“ am Abend sein wird. Eine Haarspagenutensilo, fürs erste die ToGo Variante. Aber ich hab schon gemerkt es reicht noch nicht, also wird über kurz oder lang noch ein grosses „Schmuckstück“ folgen zum hinhängen.

Aber fürs erste ist das Tochterkind happy und das ist die Hauptsache

2 Gedanken zu „Schmuckstück oder wohin mit den Haarklammern

  1. Veronika sagt:

    Huhu, der Spangenhalter ist klasse! Leider gibt es die Anleitung bei Aprilkind nicht mehr Hast Du die Anleitung vielleicht noch und kannst sie mir schicken?
    Danke!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + zwei =