Neue Jacken braucht der Herbst

Hallo Ihr Lieben

Ich hoffe ihr hattet auch einen tollen Start in die neue Woche – wir haben gestern mit unseren Kindern mit einem Fest gestartet – unsere Tochter wurde eingeschult und unser Sohn hat im Kindergarten gestartet – ein neuer Abschnitt für uns alle und wir freuen uns auf all die Erlebnisse & Herausforderungen die da auf uns warten <3

So nun aber zum heutigen Blogpost 🙂 Seit gestern sind die heiligen Hallen von Swafing in Nordhorn wieder für Besucher geöffnet – die Swafing-Hausmesse. Leider kann ich auch dieses Jahr nicht daran teilnehmen, dabei wünsche ich es mir so, vielleicht klappt es ja nächstes Jahr.

Aber auch wenn ich persönlich nicht daran teilnehmen kann, so ist die Freude gross, dass es einige meiner genähten Sachen dort live vor Ort besichtigt werden können – also ihr Lieben, wer vor Ort ist – bitte einmal alles streicheln für mich <3

Da der Herbst ja schon vor der Tür steht und wir in den letzten Tagen schon mal kurzweilig einstellige Temperaturen hatten, kamen die neuen Herbststoffe von Swafing & Cherry Picking wie gerufen für ein paar Herbstjacken. Genäht habe ich für beide Kids das Modell „Mini PowPowJuna“ von Muckelie – ein Schnitt der schon lange auf meiner Festplatte schlummerte. Ich habe mit der Jacke für meine Tochter aus dem zauberhaften „Miow Undercover“ – Stepper von Cherry Picking gestartet. Diese hat mir wirklich alles abverlangt und selten hat mich ein Nähstück so so viele Nerven und vermutlich graue Haare gekostet!! ABER es hat sich gelohnt <3 Das freudige Strahlen meiner Tochter hat für mich für alles entschädigt <3

Klar hatte ich erstmal gar keine Lust mehr auf die zweite Jacke, aber versprochen ist versprochen oder?! Uns ganz ehrlich, die zweite Jacke war auch gar nicht mehr so wild, ich finde den Schnitt nach wie vor anspruchsvoll, aber man lernt ja auch mit seinen Fehlern. Im Moment bin ich sogar soweit, dass ich mir selber auch nochmal eine PowPowJuna nähen würde – Also ihr Lieben, ihr seht kämpfen lohnt sich.

Unser Buben-Modell habe ich aus dem ganz weichen „Raik – Kriss Kross“ – Sweat von Swafing genäht, hier habe ich auf die Unterteilungen an den Armen und Vorder/Hinterteil verzichtet aber dafür mal meinen Plotter wieder entstaubt. Die Plotterdatei stammt von „Misses Cherry Blog“ und über „Stoff & Liebe“ als Freebie erhältlich.

 

Natürlich durften da auch die Geschwister-Bilder nicht fehlen 🙂

Als ganz besonderes Schmankerl und weil wirklich ganz viel Liebe darin steckt gibt es auch innen ein paar Lovelydetails <3

Und so wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag, ihr werdet die Woche nochmal von mir lesen 😉 Bis dahin grüsse ich euch lieb!

Alle von mir verarbeiteten Stoffe sind ab dieser Woche bei der Swafing-Hausmesse in Nordhorn erhältlich und sicher auch ganz bald bei eurem Lieblingsstoffdealer mit Swafing-Sortiment.

Linked: Creadienstag, Hot, Kiddikram, Dienstagsdinge