Mit der Jakke Kids im Schnee unterwegs

Ihr Lieben, da ist sie endlich, die langersehnte Kinder-Version des „Jakke“ Cardigans von Evli’s Needle <3

Schon als ich im September die Jakke für mich genäht habe, wollte meine Tochter auch gerne so eine haben, nur war der Schnitt für Kinder noch in weiter Ferne, aber jetzt hat sie ihre eigene und ist sehr happy damit. Ich denke die Bilder sprechen für sich 😉

Genäht habe ich sie aus einem leichterem Sweat kombiniert mit den schönen Kenny Schwalben Interlock – rosa & mint eine Kombi die mir wirklich gut gefällt.

 

Bisher darf Jakke am liebsten täglich unter der dicken Winterjacke mit den Kindergarten und die Freude ist gross wenn es die nicht mehr braucht, der Schnee schmilzt und die Temperaturen steigen, wegen mir darf der Frühling langsam Einzug halten – dann muss ich mir auch nicht mehr länger Mütze & Schal stibitzen zu lassen 😉

   

Den Schnitt zur Kinderversion aber auch der Erwachsenenversion bekommt ihr direkt bei Evli’s Neddle.

Der Januar ist fast vorbei und ich freue mich total auf den Februar, denn die neue Frühjahr/Sommerkollektion von Cherry Picking ist in der Auslieferung und ich darf euch bald die Bilder meiner genähten Werke zeigen <3

Bis dahin habt es fein, xoxo Peggy

Linked: Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge, Meertjes Stuff & KiddieKram

 

JAKKE – Designnähen für Evli’s Needle

Juhu, endlich kann ich ihn euch zeigen, meinen neuen Herbstcardigan JAKKE <3

 

Oh es war so schon so ein kleines Weihnachten als ich bei der Verkündung der Probenäher bei Evli‘s Needle meinen Namen gelesen habe, da waren so tolle Mädels mit am Start das ich meine Chancen doch für relativ gering befand, zumal ich ja ehr der Taschen & Accessoires-Fraktion angehöre, wie auch immer, es hat mich riesig gefreut <3

Ja und da ist er jetzt meine JAKKE, ich habe diesen gelben Wintersweat schon eine Weile bei mir liegen  gehabt und wusste zwar das ich ihn unbedingt vernähen wollte aber hatte noch nicht so das richtig passende Schnittmuster dafür, jetzt ist mir auch klar das er definitiv auf Jakke gewartet hatte. Da meine Herbstgarderobe eher weniger bunt ist, musste so ein Eyecatcher für oben drüber her. Für die Belege vorne und die Innenkapuze habe ich einen Baumwolljersey von Alles für Selbermacher vernäht, auch so ein Stoff, vor einer Weile bestellt und wartete auf seinen Einsatz, mit der schwarz-gelben Kombi war der absolut passend <3 Die Tascheneinsätze habe ich an den Seiten mit ein paar Snap Pap Vierecken versehen, das sah bei den anderen so toll aus, da konnte ich gar nicht anders, als mich dem Trend zu beugen 😉

 

Hach ja ich mag ihn sehr und ist der perfekte Begleiter für die kommenden Herbsttage, ich spiele schon mit dem Gedanken noch einen zu nähen und dann aber aus Softshell, denn da sind ein paar Jakken im Probenähen entstanden, WOW sage ich nur!

 

Für mich war es das erste Schnittmuster welches ich von Evli’s Needle vernäht habe, aber wer ihre Schnitte kennt, hat sicher auch die FINE unter der JAKKE erkannt, ich und ein Kleid, eigentlich unvorstellbar, aber meine Mama würde sagen „Endlich!“ <3  Ich und Kleider, ähm ja ist sowas wie Feuer und Wasser, ich kann die Gelegenheiten noch an einer Hand abzählen… Deswegen bekommt FINE am Donnerstag ihren eigenen „My first Dress – Blogpost“ 😉

An dieser Stelle mal ein dicker Kuss und ein dickes Dankeschön an mein Bruderherz der mich nämlich auf seinem „Heimatbesuch“ fotografiert hat <3

JAKKE darf heute zu Creadienstag, HOT und Dienstagsdinge

 

RUMS #17/16 Blitze meets Spitze // Lady Card*ee von Nipnaps

Brrr ist es bei euch auch so kalt?! Wir sind im völligen Aprilchaos mit Regen, Sonne, Schnee und Sturm im Stundentakt… Irgendwie zieht es mich bei so einem Wetter immer gerne ins Arbeitszimmer, dieses mal mit dem Plan einfach mal nur für mich zu nähen. Und da ich meine Maisie von letzter Woche so gerne doch jetzt auch mal richtig anziehen möchte, war der Cozy Cardigan von Nipnaps.ch genau richtig 😉

Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch

 Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch   Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch  Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch  Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch

Ganz ehrlich ich liebe den Stoff, den Schnitt – alles an ihm. Der Blitzsweatstoff stammt aus dem Hause Swafing und ist so richtig kuschelig, für das Innenfutter der Kapuze habe ich einen Regalhüter aus dem letzten Winter gewählt, feiner Steppstoff von Prada – ja Prada macht auch Stoffe 🙂 Auch mit abstehenden Taschen – ich fühle mich pudelwohl mit ihm, ich glaube man sieht es auch 😉

 Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch  Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch  Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch

Eine Wunderschöne Woche wünsche ich euch, am liebsten nur mit Sonnenschein

Aber der Wonnemonat steht ja quasi fast vor der Tür .-)

Lady Card*ee Nipnaps.ch // Raeuberwolke.ch

*Und nun ab zu RUMS damit*

Familienbande 2.0 – Probenähen für Fred von Soho

Ihr Lieben, es ist soweit der neueste Streich aus dem Hause „Fred von Soho“ ist online, die Familienbande 2.0 ist da. Wie schon bei der Familienbande 1.0 gibt es einen Schnitt für die ganze Familie, dieses mal sind es diese doch wirklich hammermässigen Collegejacken. Es war sonnenklar das ich mich bewerben musste als ich den Aufruf zum Probenähen auf Facebook sah  und tatsächlich durfte ich mit einem Riesenhaufen anderer Mädels diesen Schnitt auf Herz und Nieren testen. Ich bin immer noch überwältigt von dem Ergebnis, das hätte ich nicht erwartet das sie so cool aussehen 😉 Die grosse Frage war ob sich der Herr des Hauses wieder benähen lässt, also eher ob er die Jacke dann auch nochmal anzieht oder nur einmal für Fotos – das er mit seiner grossen XXL doch einiges an Stoff verschlingt, wäre es sehr schade gewesen wenn nicht – aber ich hab mir umsonst Sorgen gemacht, hab ihn schon damit auf dem Fahrrad gesehen, freiwillig 😉

Alle unsere vier Jacken sind aus Sweatstoff, für die Erwachsenenjacken habe ich Anorakdruckknöpfe von Prym verwendet und für die Kinderjacken Kam Snaps, sie halten alle bombenfest. Die wohl grösste Herausforderung für fast alle aus dem Probenähteam waren die Paspeltaschen, ja auch meine ersten ähm nun ja es sind Taschen aber nicht unbedingt die schönsten aber nach der vierten lief es dann… Bei uns Mädels gab es dann Herzarmpatches und die Männer haben ein klassisches Oval bekommen.

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

Viel Freude hatte ich ja an den Applikationen, dieses mal blieb der Plotter aus und die Jacken wurden nur mit Stoff appliziert, das ist eine ganze Menge Arbeit aber ich finde es hat sich gelohnt. Auch wenn mein nächstes Herzblatt – so heissen die Jacken nämlich – wieder mit dem Plotter verziert wird – definitiv wird es nochmal ein paar geben.

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

 

Auch wenn 4,5 Wochen Probenähen lang klingt, waren sie doch irgendwie wieder zu schnell vorbei, ursprünglich dachte ich das es locker reichen würde noch die passenden Lieblingsbuxen zu den Jacken zu nähen… Es hat nur für meine gereicht, aus meinen Streichelstöffchen mit den Schwalben von Stoff&Stil…

Herzblatt & Lieblingsbuxe - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

Herzblatt & Lieblingsbuxe - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

Work in Progress - Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Raeuberwolke.ch

 

Wer direkt auf den Geschmack gekommen ist hier gehts lang zu Fred von Soho.

Und nun lass ich euch noch einen Schwung Bilder da,

Bis bald

Peggy

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Räuberwolke.ch

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Räuberwolke.ch

Familienbande 2.0 - Fred von Soho // Räuberwolke.ch

Herzblatt - Fred von Soho // Räuberwolke.ch

 

 

 

Verlinkt zu Handmade von Tuesday & Dienstagsdinge