A Smile is the prettiest thing you can wear.

Hallo Ihr Lieben, habt ihr auch das Gefühl das die Zeit einfach nur so rennt.. auch der letzte Blogbeitrag ist schon eine ganze Weile her, wird Zeit das wir das ändern bevor das Jahr schon wieder zu Ende geht. Schon vor einer ganzen Weile habe ich mir die „Frau Lene“ von Hedinäht genäht, aber erst vor kurzen es zu Bildern geschafft. Genau so hatte ich sie mir vorgestellt und bin mit dem Ergebnis echt happy was ihn aktuell zu meinen Lieblingspulli macht.

Vernäht habe ich einen ganz kuscheligen angerauten FrenchTerry, ein Mitbringsel vom letzten Stoffmarkt. Der Plott dazu stammt von „GroWiDesign“ und hat bei mir sofort „das brauche ich“ ausgelöst 😉

Das Schnittmuster ruft ja durch die Teilung an den Schultern nach ein bisschen Tüddelkram, die coolen „Nice“ Ripsbänder von Kunt & Bunt passen doch super, oder was meint ihr?

Und ich glaube so viel mehr muss ich gar nicht zu schreiben, die Eckdaten rund um meine 1. Frau Lene habt ihr somit 😉

Und immer dran denken, wir sollten viel mehr lachen 🙂  Auch wenn ich mir bei dem Bild eigentlich das Lachen verkneifen wollte mir mein Mann aber wieder ein Spruch Ala „Du guckst so ernst!“ zugerufen hat und das natürlich erst recht zu einem Lachkrampf geführt hat 😀

Ihr Lieben ich wünsche ich noch eine wunderschöne gemütliche Adventszeit und falls ich es nicht mehr zu einem Blockbeitrag schaffe schon mal ganz schöne Weihnachtsfeiertag – Die Guten Rutsch Grüsse kommen aber sicher nochmal extra 😉

Der Beitrag enthält die Bezugsquellen und somit Werbung, auch wenn ich alles selber geshoppt habe.

Ich grüsse euch lieb – xoxo Peggy 

Linked – Du für dich am Donnerstag 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: