Happy Day – Rucksacktasche

Happy Day – Rucksacktasche

Hallo Ihr Lieben, als aller erstes

HAPPY NEW YEAR!

Ich hoffe ihr hattet ein gemütliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und einen schönen Start ins Neue Jahr! Wir hatten all das mit einer Extraportion Gemütlichkeit – auch wenn das mal alles ganz anders geplant war – war es genauso so schön wie es gekommen ist.

So nun aber zu meiner Happy Day Tasche, genau an das erinnert sie mich jedes mal wenn ich sie sehe, sie lässt mich schmunzeln und Freude an Ihr haben. Ein paar erinnern sich sicher noch an meine erste „Paula“ hier könnt ihr sie nochmal anschauen.

Es ist ja quasi eine 3 in 1 Tasche, zum locker in der Hand, über der Schulter oder als Rucksack zu tragen. Ich liebe ja Taschen mit viiieel Platz, warum auch immer sie müssen bei mir gross sein, trotzdem handlich und vor allem alltagstauglich sein. Der letzte Punkt hat mich bei meiner Paula nach ein paar Wochen Tragezeit nicht 100% überzeugt. Mich hat etwas der Reissverschluss gestört – bei mir müssen die Taschen schnell auf und wieder zu gehen, das lag jetzt nicht am eigentlichen Reissverschluss sondern an der Art wie er vernäht wird. Zu dem dürfte sie auch ein bisschen grösser sein…

Also meine Happy Day Tasche, ich habe ein bisschen gegrübelt und nun für mich die einfachste Variante gefunden, sie ist noch ein Prototyp was der Reissverschluss angeht aber mich macht sie Happy und das zählt.

Die Stoffwahl war recht schnell erledigt, ich wollte sie passend zu meiner Gürteltasche haben, also wieder aus Oilskin. Als Bonbon obendrauf habe ich mir ein paar Patches aus der OMG Sweet & OMG Cute Stickserie von Hamburger Liebe (über KunterbuntDesign) ausgesucht und mein Mann hat sie mir gestickt – Nein, ich sticke immer noch nicht selber <3

Am Grundschnitt der „Paula“ von Blueblabla habe ich nichts geändert, einzig die Reissverschlussöffnung ist anders und anstatt der klassischen Ecken habe ich Origami-Ecken genäht und sie ist ca. 20% grösser. Und bevor die Frage kommt, ja ich habe den Reissverschluss mit Absicht nicht nochmals „nach innen“ genäht, ich mag dieses aufklappen und hab direkt nochmal mehr Stauraum.

Das Oilskin habe ich mir in England direkt bestellt, das Gurtband und der Reissverschluss habe ich bei Kunt & Bunt erstanden und den schönen Innenstoff über Ebay.

So wünsche ich euch noch eine wunderschöne erste Woche im Neuen Jahr <3

Alles Liebe, Peggy

Yeah RUMS ich mache auch im Neuen Jahr mit, sicherlich immer mal wieder mit einer Tasche aber ich habe mir für dieses Jahr wirklich ganz fest als Vorsatz genommen ein bisschen (oder auch viel mehr) Stoffabbau in meinen eigenen Reihen zu betreiben und da ich mich von diesen Schätzchen nur sehr sehr schwer trennen kann, muss ich diese wohl vernähen…

2 Replies to “Happy Day – Rucksacktasche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + 5 =

%d Bloggern gefällt das: