My first Dress – Fine von Evli’s Needle

Ich hatte es ja schon schon am Dienstag mit meiner Jakke angekündigt, meine Fine bekommt ihren eigenen Post… Warum ein Kleid für mich so besonders ist? Ganz einfach ich trage keine, eigentlich.

FullSizeRender-6

Die Gelegenheiten, bei denen ich bisher ein Kleid angehabt habe, kann ich noch an einer Hand abzählen, die da wären mein Abiball, meine eigene Hochzeit und beide Taufen meiner Kinder. Alles besondere Anlässe die ein Kleid irgendwie erforderten, im Alltag ist dafür einfach kein Platz bei mir, eher so Jeans und Hoddie 😉 Schon immer. Ich bewundere Frauen die einfach mal so ohne besonderen Anlass einen Kleid oder Rock tragen, nicht dass ich solche nicht im Schrank hätte, aber da bleiben sie auch. Durch mein Probenähen bei Evli’s Needle bin  ich natürlich auch bei ihren anderen Schnitten hängen geblieben und immer, immer wieder bei Fine, so schlicht und doch eben ein Kleid, nicht so aufgedonnert eben normal. Und dann ja das  berühmte Thema, „ahhh mit der Kleidergrösse 44 kannst du doch kein Kleid tragen“ – also meine Gedanken – aber irgendwie hatte ich das Gefühl dass sich das gerade ändert, meine Gedanken, ich fühle mich wohl, bin angekommen und muss niemanden mehr etwas zeigen oder mich beweisen, fühle mich wohl so wie alles ist. Warum nicht also mal ein Kleid, so ein schlichtes…

Und was soll ich noch viel zu schreiben, ich fühle mich sauwohl in meiner Fine, ein Kleid für mich – My First Dress <3

FullSizeRender-5

My first Dress - Fine von Evli's Needle // Raeuberwolke.ch

My first Dress - Fine von Evli's Needle // Raeuberwolke.ch

My first Dress - Fine von Evli's Needle // Raeuberwolke.ch

Ich weiss noch nicht ob es mein „erstes und letztes“ Kleid ist, aber der Anfang ist mal getan und mal schauen vielleicht überkommt es mich nochmal.

Vielleicht sind es auch die Bilder die mich letzenendes überzeugt haben, hört sich irgendwie doof an wenn man schreibt das man Bilder von sich mag, aber ich finde sie sind unheimlich gelungen und danke meinem Bruder nochmals sehr der mich dazu ermutigt hat und im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt hat <3

My first Dress - Fine von Evli's Needle // Raeuberwolke.ch

Mit Fine darf ich heute mal wieder eine Runde mitRUMSen 😉

18 Gedanken zu „My first Dress – Fine von Evli’s Needle

  1. Mo sagt:

    Wow, super Fotos einer tollen Frau in einem tollen Kleid!!! Fine würde ich auch anziehen, vor allem aus dem schönen Stoff. Steht Dir wirklich sehr gut, also noch mehr Kleider nach diesem Schnitt nähen.
    Liebe Grüße aus Norddeutschland von Mo

    • Peggy sagt:

      Liebe Mo, Danke für deine lieben Worte! Bin ganz rot geworden ☺️ Ja ich glaube es wird nochmal eine Fine geben… Ganz lieben Gruss in den hohen Norden zurück!

    • Peggy sagt:

      Hola Christina, Danke für das Kompliment ☺️ Oh das werde ich noch ergänzen, das ist ein Baumwolljersey von Alles für Selbermacher. Na dann liebe Grüße ins Kleiderland zurück ☀️☺️

  2. Rieke sagt:

    Wirklich schön. Ein super Schnitt und gute Fotos. Und nach Größe 44 schaust Du wirklich nicht darin aus. Also ein gelungenes Experiment- sieht so aus, als dürften da noch ein paar Kleider in den Schrank einziehen 😉 …
    Lieben Gruß,
    Rieke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =